Fallenführung auf Schließblech a Fallenführung im Elektro-Türöffner

Eine Fallenführung wird verwendet, wenn der Elektro-Türöffner im zentralen Teil der Türzarge montiert ist, am häufigsten findet in stumpfen (ungefälzten) Türen Anwendung. 

Elektro-Türöffner ohne und im Fallenführung 

 

Fallenführung (Führung der Schlossfalle) sichert eine reibungslose Arbeit der Klinken-Schlossfalle, und schützt gleichzeitig die Türzarge gegen vor Zerstörung. Sie verhindert auch ein Hineinfallen der Klinken-Schlossfalle in den Raum zwischen dem Elektro-Türöffner und der Türzarge, was eine Blockierung der Tür verursachen kann. Eine mit dem Elektro-Türöffner integrierte Fallenführung, als auch eine im Schließblech eingesetzte Fallenführung, ist eine ideale Lösung für stumpfe (ungefälzte) Türen und schmale Türzargen.

elektrozaczep hartte xs-c

okucie z wyślizgiem hartte

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Unterschiede zwischen einem Elektro-Türöffner mit Fallenführung und einer im Beschlag eingesetzten Fallenführung:

 

Charakteristische Eigenschaften

Fallenführung im Elektro
Türöffner

  • erfordert keine zusätzlichen Öffnungen in der Türzarge
  • sichert geschmackvolles Aussehen, auch nach dem Öffnen der Tür
  • bewährt sich ausgezeichnet in schmalen Türzargen
  • zusammen mit einem angepassten (flachen) Schließblech bildet einegleichförmige Fläche
  • Fallenführung im Schließblech

  • bewährt sich ausgezeichnet bei einem schon installierten Zugangskontrollensystem
  • hat dieselbe Funktion wie die mit einem Elektro-Türöffner integrierte Fallenführung, ist aber nicht so geschmackvoll
  • erfordert größere Öffnungen in der Türzarge